Was sind eigentlich Skinners?

Skinners Socken - Sockenschuhe schwarz zusammengerollt

Skinners verfolgt ein altes und doch neues Konzept im Barfußlaufen. Die Socken sind aus einem Naturfaser-Kunstfaser-Gemisch mit einer auflaminierten Sohle aus Polymergranulat hergestellt und erinnern stark an Hüttenschuhe. Ihre Sohle ist dabei so haltbar, dass sie einige hundert Kilometer aushält und den Fuß außergewöhnlich gut schützt. Selbst Scherben haben es sehr schwer, sich durch die Sohle zu drücken. Hier vereinen sich die Eigenschaften von Socken und Schuhen in einem eigenständigen Produkt.

Sockenschuhe von Skinners werden in Europa hergestellt und sind in einigen gedeckten Farben erhältlich. Sie werden in sechs Größen von XS (EU 23 – 38) bis XXL (EU 47 – 49) angeboten und wiegen um die 85 Gramm in Größe M (EU 40 – 43). Der Materialmix enthält 48% Polypropylen (Siltex Ag+), wobei der Silberanteil der Faser antibakteriell wirkt und so vor unangenehmen Gerüchen schützt, 18% Viskose, 18% Baumwolle, 4% Polyester, 9% Elastan und 3% Polyamid. Zu den Skinners Sockenschuhen.

In den letzten Jahren haben die Sockenschuhe einige Designpreise gewonnen. U.a. den reddot design award 2017, den Good Design Award 2018 und den Gold A’Design Award 2018.

go Free ConceptsWir bieten Skinners Socken über unseren Partner goFree Concepts an.

Zu welchen Sportarten eignen sich die Sockenschuhe?

In der Vielfalt der Anwendung sind den Sockenschuhen keine Grenzen gesetzt. Sie eignen sich zum Laufen, Walking und in der Freizeit. Wer gerne barfuß unterwegs ist oder seine Fußmuskulatur etwas trainieren will, für den sind Skinners Socken eine ausgezeichnete Wahl. Natürlich lasssen sich die Socken auch im Fitnessstudio, auf der Hütte oder beim Camping tragen. Kalte Füße waren gestern. Wer Angst hat, sich etwas in den Fuß zu treten, der kann Skinners auch am am Strand oder im Wasser anziehen und so seine Füße schützen, so bleibt während der Aktivität der Barfuß-Komfort vollständig erhalten. Die Socken sind wasserdurchlässig, allerdings schützt ihre Sohle vor feuchtem Untergrund. Gerade die Vielfalt in der Anwendung machen die Sockenschuhe zu einem umweltschonenenden Artikel, der Dich aufgrund seines leichten Gewichts und seines Packmaßes fast überall hin begleiten kann.

Was die Reinigung betrifft, lassen sich die Socken problemlos in der Waschmaschine bei 30° C waschen. Du kannst sie also überall anziehen und musst keine Angst haben, dass Du sie nicht mehr sauber bekommst. Sie sind nahtlos, lassen sich deswegen besonders angenehm tragen und haben damit auch keinerlei Schwachstellen im Material.

Skinners Socken im Test

In diversen Lauf- und Outdoor-Blogs wurden die Socken schon auf Herz und Nieren getestet und erhielten in der Regel gute oder sehr gute Bewertungen. Aber schließlich variiert mit der Absicht des Testers auch das jeweilige Testergebnis. Bei der Beurteilung der Qualität und des Komforts, sind sich aber alle einig. Hier nur eine kleine Auswahl der Tests:

Wie werden die Socken geliefert?

Skinners Socken - Sockenschuhe Draufsicht und eingerollt mit BeutelDie Socken werden in einem kleinen Karton verpackt geliefert. Ihnen liegt ein Beutel bei, in dem sie sich einfach zusammengerollt verstauen lassen. Zu den Skinners Socken.